Pflanzenkrankheiten

Die beste Kur gegen die vielen verschiedenen Pflanzenkrankheiten, die es auf Golf- und Fußballplätzen gibt, sind Vorbeugung, vernünftige Entscheidungen bezüglich Pflegepläne, Düngerstrategie und Rasen sowie frühzeitige Düngeranalysen.

Wenn man den Rasen ohne Pestizide behandeln möchte, bleiben einem die mechanischen und biologischen Maßnahmen. Wir bieten keine Produkte an, die Krankheiten wie Fusarium, Schneeschimmel, Schwarzbeinigkeit, Rotspitzigkeit, Anthracnose u. ä. unmittelbar beseitigen können. Unsere Produkte müssen vorbeugend verwendet werden.

Wir bieten eine gesamte biologische Lösung an, die dem Rasen die besten Möglichkeiten bietet, sich zu stärken und seine Widerstandskraft gegenüber pathogenen Pilzen zu erhöhen.

Folgende Produkte können u. a. vorbeugend zur Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten verwendet werden:

TourTurf FDC + R Factor ist ein wirksames und vorbeugendes pflanzenstärkendes Mittel für die Anwendung in Perioden, in denen das Risiko von Schäden durch Krankheiten besteht. Garantierter Inhalt 6 % Fe. Gegen Fusarium.

TourTurf FDC 2-0-8 Iron Granules ist ein mikrogranulierter NK-Spezialherbstdünger, der vorbeugend für eine maximale Winterhärtung, Farbe und Krankheitsvermeidung verwendet wird. Gegen Fusarium.

TourTurf Infill + R Factor hat eine doppelt wirkende Funktion, bei der Eisen und Phosphit (Eisenphosphit genannt) der Pflanze einen Synergieeffekt verleihen. Eisen kombiniert mit Phosphit, das eine stärkende Wirkung auf den Rasen hat, führt zu einer besseren Umsetzung in der Pflanze und gibt allgemein gesündere Pflanzen. Phosphit stärkt die Pflanze gegen gewisse Pflanzenkrankheiten (Pythium, Anthracnose) und erhöht die natürliche Fähigkeit der Pflanze, sich gegen Krankheiten zu wehren.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?
Tel. +49 30 70033998
E-Mail: info@emarker.de